Home  |   Kontakt  |   Impressum

Die Orgeln im Kirchspiel Groitzsch

Die Orgel in der Kirche zu Gatzen

Geschichte

Firmenschild des Orgelbauers Urban Kreutzbach

Fertig gestellt wurde die Urban-Kreutzbach-Orgel im Jahre 1850.

Die Baukosten betrugen inkl. Gehäuse damals 880 Taler.

Die Orginaldisposition der Orgel ist bis heute erhalten.
Lediglich die Posaune wurde in der Mitte des 20. Jahrhnderts ausgebaut.

Originaldisposition

HauptwerkC-f''' OberwerkC-f'''
Bordun16' Doppelflöte8'
Principal8' Salicional8'
Viola di Gamba8' Gemshorn4'
Rohrflöte8' Violine2'
Octave4'
Gedackt4'
Flautine2'
Cornett3fach
Mixtur3fach

PedalwerkC-d' Koppeln
Subbaß16' II-I
Violonbaß16' I-P
Posaune16'
Violoncello8' Klingelzug